Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

05.10.2017 – 09:43

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Heinsberg-Horst (ots)

Am Mittwoch (4. Oktober) ereignete sich auf der Mühlenteichstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 22-jähriger Mann aus Heinsberg verletzt wurde. Der junge Mann war gegen 05.50 Uhr mit einem Opel Combo in Richtung Himmerich unterwegs, als er in einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Dabei stieß der Wagen gegen die Mauer eines Bachlaufs. Der Heinsberger wurde bei dem Aufprall verletzt und musste nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach weiteren UNtersuchungen wurde er dort stationär aufgenommen. Das Fahrzeug wurde im Frontbereich erheblich beschädigt und abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg