Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fahrradfahrerin musste nach Sturz ins Krankenhaus

Wegberg-Wildenrath (ots) - Eine 64-jährige Frau aus Wegberg befuhr am Montag (14. August) gegen 16.00 Uhr den Radweg entlang der Dalheimer Straße. Als sie an einem geparkten Pkw vorbeifahren wollte, kam die Wegbergerin zu Fall. Bei dem Sturz verletzte sie sich und wurde nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Dort wurde sie zur Behandlung stationär aufgenommen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: