Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Polizeibericht vom 13.08.2017

Kreis Heinsberg (ots) - Meldungen

Delikte/Straftaten:

Einbrüche

Übach-Palenberg

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit 06.08.2017, 15:00 Uhr - 12.08.2017, 21:00 Uhr, in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Straße "Am Römerhof" ein. Hier ließen sie u. a. Schmuck, Unterhaltungselektronik sowie Kleidungsstücke mitgehen.

Selfkant

In den frühen Morgenstunden des 12.08.2017 drangen Einbrecher in eine Gaststätte im Ortsteil Süsterseel ein. Entwendet wurden Wechselgeld und ein Laptop.

Heinsberg

Im Tatzeitraum 06.08.2017, 21:00 Uhr - 10.08.2017, 12:00 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter widerrechtlich Zugang zu einem Rohbau an der Kirchstraße und entwendeten mehrere Elektro- sowie andere Handwerkzeuge.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: