Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Täter flüchteten nach versuchtem Einbruch in ein Lokal

Geilenkirchen (ots) - Gegen 03.50 Uhr wollten am Mittwoch (9. August) zwei bisher unbekannte männliche Personen gewaltsam in ein Lokal am Dohlenweg eindringen. Bei dem Versuch mit einer Brechstange die Eingangstür aufzuhebeln, wurden Anwohner auf die Situation aufmerksam. Als die beiden Täter bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, liefen sie in Richtung Drosselweg davon. Zwar wurde die Türe erheblich beschädigt, ins Gebäude gelangten die Täter aber nicht. Nach Angaben der Zeugen waren beide Männer etwa 160cm groß. Einer trug eine schwarze Jacke und eine blaue Jeanshose. Weitere Zeugen dieses Vorfalls oder Personen, die Angaben zu den beiden Tätern machen können, wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: