Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Hubschrauberbesatzung fand vermissten Senior

Waldfeucht-Haaren (ots) - Am Montag (7. August) suchten zunächst Angehörige nach einem vermissten 81-jährigen Mann aus Waldfeucht. Er hatte am Morgen die Wohnung verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Als sie ihn bis zum Abend nicht gefunden hatten, wandten sie sich an die Polizei. Verschiedene Einsatzkräfte der Kreispolizeibehörde Heinsberg nahmen dann mit Unterstützung eines Polizeihubschraubers und ihrer niederländischen Kollegen die Suche im Grenzgebiet auf. Kurz nach 21.00 Uhr konnte dann die Hubschrauberbesatzung den Senior in einem Maisfeld zwischen Waldfeucht-Haaren und Posterholt (NL), nahe der N 274 ausfindig machen. Aus der Luft leiteten sie die am Boden tätigen Beamten und eine Rettungswagenbesatzung zu dem Fundort. Dem 81-Jährigen ging es den Umständen entsprechend gut, so dass er nur kurz versorgt werden musste. Anschließend nahmen ihn seine Angehörigen in ihre Obhut.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: