Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht

Erkelenz-Keyenberg (ots) - Am Samstag (5. August) verunglückte ein 20-jähriger Autofahrer am Keyenberger Markt, wodurch erheblicher Sachschaden entstand. Wir informierten darüber mit Polizeibericht Nr. 218 vom 6. August 2017.

Zur Klärung des Geschehens sucht die Polizei noch Zeugen. Personen, die den Unfall beobachteten oder dem jungen Autofahrer entgegen kamen bzw. hinter ihm fuhren, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0, zu melden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: