Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

31.07.2017 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Diebesgut verkauft - Zeugen riefen Polizei

Hückelhoven (ots)

Zeugen informierten am 30. Juli (Sonntag), gegen 13.30 Uhr, die Polizei darüber, dass an der Straße Am Landabsatz mehrere Personen vermutlich entwendete Stühle von einem nahegelegenen Gartencenter zum Verkauf anbieten würden. Als die Beamten daraufhin dorthin fuhren, bemerkten sie eine männliche Person, die in Richtung Bauerstraße davon lief. An einer dortigen Treppe fanden die Beamten zwei original verpackte Stühle des Gartencenters. Diese waren offenbar zuvor aus einem Verkaufsstand vor dem Gebäude des Geschäftes entwendet worden. Der Flüchtige konnte durch die Beamten in der Nähe aufgegriffen werden. Es handelt sich um einen 47-jährigen Mann aus Hückelhoven. Dieser wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiwache gebracht. Gegen den Mann wurde eine Anzeige gefertigt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell