Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbruch in Flüchtlingsunterkunft

Hückelhoven-Millich (ots) - Unbekannte Täter drangen in ein Zimmer einer Flüchtlingsunterkunft an der Schaufenberger Straße ein und entwendeten daraus ein Laptop, ein Handy sowie Bargeld und persönliche Papiere. Die Tat wurde am Dienstag (25. Juli), gegen 18.30 Uhr, entdeckt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: