Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Bundesstraße 221 nach Verkehrsunfall gesperrt

Heinsberg-Unterbruch (ots) - Nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 221 zwischen den Ortschaften Wassenberg-Orsbeck und Unterbruch für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt. Es wird darum gebeten, den Bereich weitläufig zu umfahren.

Wenn die Fahrbahn wieder frei gegeben wird, werden wir unaufgefordert berichten. Auch über den Unfallhergang wird unaufgefordert nachberichtet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: