PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

17.07.2017 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: 81-jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Übach-Palenberg (ots)

Ein 81-jähriger Mann aus Übach-Palenberg fuhr am Freitag, 14. Juli, gegen 16.20 Uhr, mit seinem Leichtkraftrad Daelim auf der Landstraße 364 aus Richtung Palenberg kommend in Richtung Frelenberg. In Höhe eines dortigen Friedhofs stauten sich vor ihm verkehrsbedingt mehrere Pkw. Offenbar bemerkte der 81-Jährige dies zu spät und fuhr auf den letzten Pkw, den Peugeot einer 38-jährigen Frau aus Heinsberg, auf. Durch den Zusammenstoß wurde der Senior von seinem Zweirad geschleudert und prallte gegen die Heckklappe des Pkw. Er wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nach ersten Erkenntnissen nicht. Die 38-jährige Pkw Fahrerin wurde nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg