Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zwei Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Heinsberg- Karken (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurden am Montag, 3. Juli, gegen 11.25 Uhr, zwei Fahrradfahrer verletzt. Beide waren auf einem Wirtschaftsweg vom Auenhof in Richtung der Straße Im Brühl unterwegs. Sie fuhren leicht versetzt mit ihren Rennrädern hintereinander. Von rechts näherte sich auf der Straße Im Brühl ein 41-jähriger Mann mit seinem Pkw Mitsubishi. An der Einmündung des Wirtschaftsweges kam es zum Zusammenstoß des Pkw mit einem der Rennradfahrer. Als dieser stürzte, prallte er gegen den zweiten Rennradfahrer. Beide verletzten sich durch den Sturz und wurden mit Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht. Einer der Männer, ein 67-jähriger Heinsberger, konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Der zweite, ein 65-jähriger Waldfeuchter, musste stationär aufgenommen werden. Der Fahrer des Pkw wurde durch den Unfall nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: