Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

11.05.2017 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Räuberischer Diebstahl

Heinsberg (ots)

Ein 23-jähriger Mann aus Heinsberg wurde am Mittwoch (10. Mai), gegen 19.20 Uhr, von einem Ladendetektiv dabei beobachtet, wie er in einem Verbrauchermarkt an der Ostpromenade einen Ladendiebstahl beging. Der Detektiv forderte den Mann auf, ihm in sein Büro zu folgen. Daraufhin flüchtete der Heinsberger aus dem Geschäft, konnte aber durch das Sicherheitspersonal vor dem Verlassen des Einkaufszentrums festgehalten werden. Der 23-Jährige wehrte sich mit Hand- und Fußstößen gegen das Festhalten. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten brachten den Mann zu Polizeiwache. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und Anzeige gegen ihn erstattet. Das Diebesgut wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg