Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

03.05.2017 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Festnahmen nach Trickdiebstahl

Übach-Palenberg (ots)

Gegen 12:50 Uhr betraten am Dienstag (2. Mai) zwei weibliche Jugendliche ein Sonnenstudio an der Kirchstraße. Während eines der Mädchen das Personal ablenkte, griff ihre Komplizin in die Kasse und stahl zunächst unbemerkt mehrere Geldscheine. Anschließend verließen sie das Gebäude. Eine aufmerksame Zeugin hatte den Vorfall jedoch beobachtet und informierte die Geschädigten. Sie suchten nach den Trickdiebinnen und konnten sie schließlich im Bereich der Carolus-Magnus-Straße ausfindig machen. Dort wurden sie von den hinzugerufenen Polizeibeamten vorläufig festgenommen. Die beiden 14 und 17 Jahre alten Jugendlichen aus Duisburg wurden zur Wache gebracht. In der Kleidung fand sich schließlich das gestohlene Geld. Beide Mädchen wurden wegen des Diebstahls angezeigt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung