PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

10.04.2017 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Außenspiegel beschädigt und davongefahren

Waldfeucht-Hontem (ots)

Gegen 11:10 Uhr parkte am Freitag (7. April) ein weißer VW Transporter auf der Anton-Laumen-Straße. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete zu dieser Zeit einen weiteren Transporter, möglicherweise ein Mercedes Sprinter, der entlang der Anton-Laumen-Straße fuhr. Im Vorbeifahren touchierte der Fahrer dieses Wagens den linken Außenspiegel des VW, der dadurch beschädigt wurde. Auch der Außenspiegel des anderen Transporters ging dabei zu Bruch. Ohne sich aber weiter um den angerichteten Sachschaden zu kümmern, fuhr der Verursacher davon. Vom Zeugen wurde ein Heinsberger Kennzeichen mit der Buchstabenkombination HS-DC abgelesen. Zur Klärung des Unfalls sucht die Polizei weitere Zeugen und den Fahrer des flüchtigen Transporters. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg