Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

17.03.2017 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Motorrollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer

Übach-Palenberg (ots)

Am Donnerstag (16. März) befuhr gegen 19:15 Uhr ein 55-jähriger Mann aus Geilenkirchen mit seinem Motorroller die Roermonder Straße in Richtung Merkstein. Im Verlaufe der Fahrt verlor er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über sein Zweirad und kam zu Fall. Dabei zog sich der Geilenkirchener so schwere Verletzungen zu, dass er mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Aachen gebracht werden musste. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten wurden von Feuerwehrkräften abgestreut und beseitigt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell