Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

14.01.2017 – 09:15

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht vom 14.01.2017

Kreis Heinberg (ots)

Meldungen

Delikte/Straftaten:

Erkelenz - Einbruchsdiebstahl

Am 13.01.2017, zwischen 16:30 Uhr und 18:55 Uhr, gelangten bislang unbekannte Täter von der Rückseite auf das Grundstück eines freistehenden Einfamilienhauses an der Straße Am Kleinen Feld und schlugen die Scheibe der Terrassentür ein. Im Haus durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse. Ob etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest.

Übach-Palenberg - Diebstahl eines LKW-Anhängers

In der Zeit vom 12.01.2017, 18:00 Uhr, bis zum 13.01.2017, 10:30 Uhr, koppelten unbekannte Täter von einem Zugfahrzeug, das auf der Hedwigstraße abgestellt war, den Anhänger ab und entwendeten diesen. Auf dem Anhänger befand sich ein Minibagger.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg