Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

19.12.2016 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

Erkelenz (ots)

Am Samstag (17. Dezember) fand in einer Turnhalle am Schulring ein Fußballturnier statt. Gegen 23:45 Uhr befanden sich vor der Halle zahlreiche Personen unterschiedlicher Herkunft. Nach Zeugenangaben kam es zu Pöbeleien und Streitigkeiten. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 33-jähriger Mann aus Erkelenz den Streit schlichten und wurde dabei von einer bisher unbe-kannten Person geschlagen. Dadurch erlitt der Erkelenzer eine Verletzung, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich die Kontrahenten bereits ent-fernt und der 33-Jährige wurde von Sanitätern versorgt. Zur Klärung des Vorfalls sucht die Polizei nach beteiligten Personen und Zeugen des Geschehens. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg