Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

08.11.2016 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zwei Zeuginnen nach Parkunfall gesucht

Erkelenz (ots)

Am Freitag (4. November) stoppten gegen 17:45 Uhr zwei Frauen einen Pkw Fahrer auf der Paul-Rüttchen-Straße. Sie gaben an, dass er beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes gegen einen dort stehenden schwarzen Pkw geraten sei. Der Fahrer stellte seinen Wagen ab und wartete auf die Fahrerin des schwarzen Pkw. Schließlich informierten sie die Polizei über den Sachverhalt. Als die Beamten am beschriebenen Ort eintrafen, waren die beiden Zeuginnen nicht mehr anwesend und leider sind auch ihre Personalien nicht notiert worden. Zur Klärung des Geschehens sucht die Polizei nun nach den beiden Frauen sowie weiteren Zeugen. Bitte wenden sie sich an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg