Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

07.10.2016 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Portemonnaie aus Büro entwendet

Hückelhoven-Baal (ots)

Als am 6. Oktober (Donnerstag) gegen 15:30 Uhr eine Mitarbeiterin kurz ihr Büro in einem Firmengebäude an der Ottostraße verlassen hatte, betrat eine bisher unbekannter Mann das Zimmer. Er suchte nach Wertgegenständen und entwendete das Portemonnaie der Frau. Als diese zurückkehrte, verließ der Täter gerade den Raum und lief aus dem Gebäude in Richtung Bahnhof davon. Der Mann war etwa 180 bis 190cm groß, schlank und hatte kurzes, dunkles Haar. Er trug eine blaue Jeanshose, eine blaue Jacke und Sportschuhe. Hinweise zu dem Dieb werden erbeten an das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven, Telefon 020452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung