Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

05.08.2016 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Wer kennt dieses Fahrrad

POL-HS: Wer kennt dieses Fahrrad
  • Bild-Infos
  • Download

Hückelhoven-Millich (ots)

Am Dienstag (2. August) kam es gegen 3.30 Uhr auf der Straße Grasweide zu einem versuch-ten Diebstahl aus Pkw. (Wir berichteten mit PB Nr. 215 von Dienstag, 2. August) Dabei wurden die Täter von einem aufmerksamen Anwohner gestört und flüchteten. Bei der Flucht wurde ein Herrenfahrrad der Marke Panther durch einen der Täter zurückgelassen. Zur Klärung der Tat sucht die Polizei nun Personen, die dieses Fahrrad kennen und Angaben dazu machen können. Diese werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Erkelenz zu melden, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung