Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fahrradfahrer gestürzt

Übach-Palenberg-Marienberg (ots) - Ein 18-jähriger Mann aus Geilenkirchen fuhr am Sonntag, 17. Juli, gegen 16.20 Uhr, mit seinem Fahrrad auf der Marienstraße bergab in Richtung Grenzweg. Dabei kam er zu Fall und stürzte auf die Fahrbahn. Er verletzte sich so schwer, dass er mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Dort verblieb er stationär. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht in den Unfall verwickelt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: