Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Bargeld bei Einbruch erbeutet

Geilenkirchen-Lindern (ots) - Im Verlaufe des 23. Juni (Donnerstag) drangen unbekannte Täter in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Straße Linderner Bahn ein. Die Räume wurden durchsucht und Bargeld erbeutet. Die Tat ereignete sich zwischen 6:55 Uhr und 16:55 Uhr.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: