Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Schmuck aufgefunden
Eigentümer gesucht

Bild der sichergestellten Schmuckstücke

Geilenkirchen (ots) - Bei einer Fahrzeug- und Personenkontrolle auf der Goethestraße fanden Beamte der Kreispolizeibehörde Heinsberg am Montag, 30. Mai, in einem Pkw eines Übach-Palenbergers eine Tasche mit Schmuck. Da die Eigentumsverhältnisse an Ort und Stelle nicht geklärt werden konnten und anzunehmen war, dass die Stücke aus einer Straftat stammten, stellten die Beamten den Schmuck sicher. Dieser konnte jedoch bislang keiner angezeigten Tat zugeordnet werden. Zur Klärung der Herkunft fragt die Polizei: Wer erkennt die abgebildeten Schmuckstücke oder kann Angaben dazu machen, wo sie eventuell entwendet wurden.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: