Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

04.05.2016 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Wem gehören die sichergestellten Gegenstände?

POL-HS: Wem gehören die sichergestellten Gegenstände?
  • Bild-Infos
  • Download

Erkelenz (ots)

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens konnten am 26. April in einer Erkelenzer Wohnung unter anderem diverse Schmuckstücke und elektronische Geräte sichergestellt werden. Während bereits einige der sichergestellten Gegenstände angezeigten Straftaten zugeordnet werden konnten, gehen die Ermittler davon aus, dass auch die anderen Stücke aus Diebstählen stammen. Dazu liegen den Beamten aber bisher noch keine Hinweise vor. Daher hofft die Polizei mit der Veröffentlichung von Bildern der sichergestellten Gegenstände, die rechtmäßigen Eigentümer zu finden.

Nachfolgend sind einige der Schmuckstücke abgebildet. Weitere Gegenstände sind auf der Fahndungsseite der Heinsberger Polizei unter www.polizei.nrw.de/heinsberg/ eingestellt.

Das zuständige Kriminalkommissariat 2 der Polizei in Heinsberg erreichen Sie unter der Telefonnummer 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg