Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

18.04.2016 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Parkendes Fahrzeug beschädigt und davongefahren
Fahrer eines weißen Pkw und Zeugen werden gesucht

Heinsberg-Randerath (ots)

Gegen 18:05 Uhr befuhr am Freitag (15. April) der Fahrer eines weißen Pkw die Straße Am Hellenkamp, aus Richtung der Straße Am Sandberg kommend in Richtung Horst. Im Verlaufe der Fahrt stieß er aus bisher ungeklärter Ursache gegen den linken Außenspiegel eines braunen Pkw Citroen, der am Fahrbahnrand auf der Straße Am Hellenkamp parkte. Obwohl Sachschaden entstand, hielt der Fahrer des weißen Wagens nicht an und fuhr in Richtung Horst davon. Die Polizei sucht zur Aufklärung des Falles den Fahrer des weißen Pkw mit Heinsberger Kennzeichen (HS-) und Zeugen des Geschehens. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg