Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

11.02.2016 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fahrrad und Handtasche geraubt

Hückelhoven-Kleingladbach (ots)

Einer 49-jährigen Frau wurden am Mittwoch (10. Februar) die Handtasche und ihr Fahrrad geraubt. Gegen 9:55 Uhr hielt sie sich an einem Grab auf dem Friedhof am Palmweg auf. Ihr silbernes Fahrrad der Marke Gazelle hatte sie neben das Grab gestellt und im Fahrradkörbchen lag ihre schwarze Stofftasche. Plötzlich hörte sie Schritte und zwei junge männliche Personen kamen auf sie. Einer nahm das Fahrrad an sich und der andere zeigte der Frau ein Messer, offen-bar um der Tat Nachdruck zu verleihen. Ohne Worte gingen die beiden Täter dann in Richtung der Straße Eschenbroich davon. Als die Hückelhovenerin sich von ihrem ersten Schock erholt hatte, ging sie in die gleiche Richtung. Dort fand sie ihre Handtasche wieder, es fehlten jedoch ihr Mobiltelefon sowie Bargeld. Auch das Fahrrad blieb verschwunden. Nach Angaben der Frau handelte es sich bei den Tätern um zwei junge männliche Personen. Einer trug eine rote Jacke. Zur Klärung dieses Falls sucht die Polizei nach Personen, die Beobachtungen machten, die mit dieser Tat in Verbindung stehen könnten. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat der Polizei in Hückelhoven, Telefon 02452 920 0.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell