Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

15.01.2016 – 15:11

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fußgängerin von Pkw erfasst

Wegberg (ots)

Eine 71-jährige Fußgängerin aus Wegberg wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

Am Freitag (15. Januar) überquerte die Frau gegen 11.40 Uhr die Fußbachstraße, als eine 75-jährige Wegbergerin mit ihrem Pkw vom Parkplatz Schwamlaue auf die Fußbachstraße fuhr. Offensichtlich hatte die Autofahrerin die Fußgängerin übersehen, so dass es auf der Fahrbahn zum Zusammenstoß kam. Die 71-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Autofahrerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung