Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

BPOL-HH: Erhebliche Sachbeschädigungen durch Fußballstörer des HSV in einem ICE- Bereits der zweite Vorfall innerhalb von zwei Wochen-

Hamburg (ots) - Am 16.02.2019 gegen 22.30 Uhr informierte die Verkehrsleitung der DB AG in Hannover die ...

22.12.2015 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Gemeinsam aktiv gegen Einbruchsdiebstahl!

POL-HS: Gemeinsam aktiv gegen Einbruchsdiebstahl!
  • Bild-Infos
  • Download

Kreis Heinsberg (ots)

Helfen Sie, Einbrüche zu verhindern und aufzuklären:

   - Teilen Sie verdächtige Beobachtungen der Polizei sofort mit 
     (Notruf 110) 
   - Sind Sie aufmerksam in Ihrer Nachbarschaft und schützen sich so 
     gegenseitig 
   - Nutzen Sie technische Möglichkeiten zum Gebäudeschutz und lassen
     Sie sich beraten 
   - Geben Sie den Tätern keine Chance, schließen Sie Fenster und 
     Türen auch beim kurzzeitigen Verlassen 

Lassen Sie uns gemeinsam den Einbrechern das Handwerk legen!

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung