Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Diebstahl eines Wohnmobils
3000 Euro Belohnung ausgelobt

Originalbild des gestohlenen Hymermobils B 704 Premium Line
Originalbild des gestohlenen Hymermobils B 704 Premium Line

Heinsberg (ots) - Bereits zwischen Freitag (27. November) und Samstag (28. November) 2015 wurde von einem Firmengelände an der Von-Liebig-Straße ein neues und hochwertiges Wohnmobil der Marke Hy-mer gestohlen. Bisher konnten weder Tatverdächtige ausfindig bzw. der Verbleib des goldfarbe-nen Fahrzeugs, Typ B 704 Premium Line, geklärt werden.Zwischenzeitlich hat die zuständige Versicherung zur Widerbeschaffung des Hymermobils eine Belohnung in Höhe von maximal 3000 Euro ausgelobt. Wer Zeuge dieses Diebstahls war oder Angaben zu den Tätern bzw. dem Verbleib des gestohlenen Wohnmobils machen kann, der wende sich bitte an das Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: