PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

28.10.2015 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Parkenden Pkw beschädigt
Unfallverursacher wird gesucht -

Heinsberg-Laffeld (ots)

Zwischen Sonntag (25. Oktober), 8 Uhr und Montag (26. Oktober), 11.05 Uhr, wurde ein grauer Pkw Toyotra Yaris, dieser parkte auf der Straße Am Hofkamp, durch einen Verkehrsunfall beschädigt. Ein anderes Fahrzeug war gegen den Toyota gefahren und hatte den Wagen auf den Gehweg verschoben und die linke Fahrzeugseite eingedrückt. Ohne sich aber weiter um den angerichteten Sachschaden zu kümmern, war der Unfallverursacher geflüchtet. Auf Grund der festgestellten Spuren, dürfte es sich bei dem gesuchten Fahrzeug um einen Lkw oder ein größeres landwirtschaftliches Fahrzeug handeln. Der Unfallverursacher bog von der Genstraße, aus Richtung Aphoven kommend, nach links auf die Straße Am Hofkamp ab und fuhr gegen den Toyota. Wer Zeuge dieses Unfalls war oder Angaben zu dem flüchtigen Fahrer bzw. seinem Fahrzeug machen kann, der der wende sich bitte an das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg