Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen

Wassenberg (ots) - Am Freitag (9. Oktober) ereignete sich auf der Kreisstraße 20 bei Wassenberg ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Personen verletzt wurden. Gegen 0.45 Uhr fuhr ein zurzeit noch nicht bekannter Autofahrer mit einem BMW die Kreisstraße 20 aus Richtung Myhl kommend in Richtung Landstraße 117. Im Verlauf einer Linkskurve kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurden die Fahrzeuginsassen verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Während eine 17-jährige Frau aus Wassenberg und ein 19-jähriger Mann aus Hückelhoven schwerer verletzt und stationär aufgenommen werden mussten, trug eine 16-jährige Frau aus Wassenberg leichtere Blessuren davon und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Bei der Unfallaufnahme ließ sich nicht eindeutig klären, ob noch eine weitere Person in dem Wagen gesessen bzw. wer den Wagen gesteuert hatte. Daher suchten die Beamten auch mit einem Polizeihubschrauber in der Nacht die Umgebung nach einer eventuell weiteren verletzten Person ab. Es wurde aber niemand gefunden. Zur Klärung des Geschehens dauern die polizeilichen Ermittlungen weiter an.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: