Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: 50-jähriger Mann zersticht Pkw Reifen

Erkelenz (ots) - Ein 50-jähriger, aus Italien stammender Mann, wurde am Samstag, 3. Oktober, gegen 23.50 Uhr, durch einen aufmerksamen Zeugen dabei beobachtet, wie er an einem Pkw, der auf dem Markt in Erkelenz parkte, einen Reifen zerstach. Daraufhin sprach er den Mann an, der noch ein Messer in der Hand hielt. Dieser ging zu Fuß davon. Der Zeuge informierte die Polizei über den Vorfall und folgte dem Mann. Die eintreffenden Polizeibeamten nahmen den Täter vorläufig fest. Sie fertigten eine Anzeige gegen den Mann und stellten das Messer sicher. Kurz zuvor waren im Stadtgebiet Erkelenz an bislang insgesamt siebzehn Fahrzeugen Reifen zerstochen worden, darunter auch zwei Streifenwagen der Polizei. Ob diese Taten auch durch den Festgenommenen begangen wurden, wird nun ermittelt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: