Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Polizeibericht vom 03.10.2015

Kreis Heinsberg (ots) - Meldungen

Einbrüche

Übach-Palenberg

Am 03.10.2015, 02:35 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Verbrauchermarkt auf der Boschstraße. Zur Beute konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch keine konkreten Angaben gemacht werden, jedoch hatten die Täter im Objekt u. a. Zigaretten, die in Müllsäcken zum Abtransport bereitgestellt waren, zurückgelassen.

Übach-Palenberg

Unbekannte Täter brachen in den Abendstunden des 01.10.2015 in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Werkstraße ein. Hier ließen sie Bargeld mitgehen.

Gangelt

Aus einem Rohbau auf der Hermann-Josef-Claeßen-Straße entwendeten unbekannte Diebe in der Nacht zum 02.10.2015 insgesamt ca. 200m Stromkabel.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: