Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

07.09.2015 – 15:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Hückelhoven-Brachelen (ots)

Am Montag (7. September) ereignete sich gegen 11.55 Uhr auf dem Körrenziger Weg ein Verkehrsunfall, bei dem eine 26-jährige Autofahrerin aus Hückelhoven schwer verletzt wurde. Die junge Frau fuhr zu dieser Zeit mit einem Pkw von Körrenzig kommend in Richtung Brachelen. Aus bisher noch geklärter Ursache kam sie im Verlaufe der Fahrt mit dem Wagen ausgangs einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Wassergraben. Das Fahrzeug kam schließlich auf der Seite liegend zum Stillstand und die Hückelhovenerin zog sich schwere Verletzungen zu. Nach erster Versorgung an der Unfallstelle wurde sie mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Feuerwehrkräfte unterstützten die Bergung der Verletzten. Anschließend ist der Pkw aus dem Graben gezogen und abgeschleppt worden.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell