Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

20.08.2015 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen und Verursacher nach Verkehrsunfall gesucht

Übach-Palenberg-Frelenberg (ots)

Am Montag, 17. August, kam es gegen 17.30 Uhr auf der Heinsberger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein parkender Pkw beschädigt wurde. Das Fahrzeug, ein Pkw Peugeot, parkte am Fahrbahnrand der Heinsberger Straße. Am Dienstag, 18. August, gegen 6 Uhr, bemerkte der Eigentümer, dass der linke Außenspiegel seines Pkw offenbar durch einen Verkehrsunfall beschädigt wurde. Teile seines Spiegels lagen auf der Fahrbahn, ebenso wie Teile des rechten Außenspiegels des unbekannten Unfallverursachers. Diese wurden durch die Polizei sichergestellt. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei dem Fahrzeug des flüchtigen Unfallverursachers um einen schwarzen Pkw Fiat handelt. Zur Klärung des Unfallgeschehens bittet die Polizei den Fahrer des unbekannten Fahrzeugs sich zu melden. Auch Zeugen des Unfalls oder Personen, die Angaben zu einem Pkw Fiat machen können, der am rechten Außenspiegel beschädigt ist, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg