Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

30.07.2015 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Bei Unfall mit Motorroller schwer verletzt

Hückelhoven (ots)

Eine 52-jährige Frau aus Hückelhoven verletzte sich am Mittwoch (29. Juli), gegen 19 Uhr, bei einem Verkehrsunfall mit ihrem Motorroller schwer. Sie war auf der Aachener Straße in Richtung Landstraße 117 unterwegs, als sie von einer Windböe erfasst wurde und dadurch nach rechts von der Fahrbahn abkam. Ihr Zweirad prallte gegen den rechtsseitigen Bordstein und die Hückelhovenerin stürzte zu Boden. Durch den Sturz zog sich die Frau schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verblieb.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung