Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zeugen verhindern Diebstahl und halten die Täter fest

Hückelhoven-Ratheim (ots) - Ein aufmerksamer Anwohner der Straße Zum Mahracker hörte am 1. Juni (Montag) gegen 2.50 Uhr verdächtige Geräusche auf der Straße vor seinem Haus. Als er nach dem Rechten sah, bemerkte er zwei Personen, die eine Sackkarre von einem Lkw luden, der am Fahrbahnrand parkte. Daraufhin sprach er die Täter an. Diese flüchteten sofort zu Fuß in Richtung Hans-Sachs-Straße. Der Zeuge lief hinterher. Ein weiterer Anwohner wurde durch den Lärm auf die Tat aufmerksam und verfolgte die Täter ebenfalls. Die beiden Männer konnten die Flüchtigen an der Buscher Straße festhalten und zum Tatort zurückbringen. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten nahmen eine Anzeige auf. Bei den Tätern handelt es sich um zwei 20 und 33 Jahre alte Männer aus Hückelhoven. Gegen die Beiden wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: