Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

11.02.2015 – 13:05

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Fußgänger von Pkw angefahren
89-jähriger Mann erlitt schwere Verletzungen

Heinsberg (ots)

Am Dienstag (10. Februar) fuhr gegen 18.05 Uhr ein 27-jähriger Mann aus Wassenberg rückwärts auf einem Parkplatz an der Krankenhausstraße. Dabei hatte er offensichtlich übersehen, dass ein 89-jähriger Fußgänger, ebenfalls aus Wassenberg stammend, hinter seinem Wagen herging. Der Senior wurde von dem Pkw erfasst und stürzte zu Boden. Dabei zog sich der 89-Jährige so schwere Verletzungen zu, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell