Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

26.01.2015 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Schaufensterscheibe an Tankstelle eingeschlagen

Heinsberg-Schleiden (ots)

Die Schaufensterscheibe eines Tankstellenkiosk an der Bundesstraße 221 wurde am 25. Januar (Sonntag) gegen 1.30 Uhr durch unbekannte Personen eingeschlagen. Aus dem Kiosk wurde nach ersten Erkenntnissen nichts entwendet. Die Täter fuhren mit einem Pkw auf das Gelände und schlugen dann die Scheibe ein. Die Polizei sucht Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dieser Straftat in Zusammenhang stehen könnten. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat in Geilenkirchen unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg