Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

19.01.2015 – 13:02

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Rettungswagen auf Einsatzfahrt verunglückt
Drei Personen erlitten leichte Verletzungen

Hückelhoven (ots)

Am Montag (19. Januar) verunglückte gegen 8.55 Uhr ein Rettungswagen auf der Fahrt zu einem Rettungseinsatz. Der 38-jährige Fahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Hilfarher Straße in Richtung Jülicher Straße. Zur gleichen Zeit befuhr eine 47-jährige Frau aus Waldfeucht mit ihrem Pkw die Jülicher Straße von der Roermonder Straße kommend in Richtung Hilfarther Straße. Als beide in den Kreuzungsbereich Jülicher Straße / Hilfarther Straße einfuhren, kam es zum Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge. Dabei wurden der Fahrer des Rettungswagens und seine beiden Mitarbeiter, 23 und 28 Jahre alt, ebenfalls Mitarbeiter des Rettungsdienstes, leicht verletzt. Die Autofahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Hückelhoven
Weitere Meldungen aus Hückelhoven
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg