Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Parkplatzumrandung bei Verkehrsunfall beschädigt - Zeugen gesucht

Geilenkirchen (ots) - In der Nacht von Freitag (12. Dezember) auf Samstag (13. Dezember) wurde eine Mauer, die als Umrandung des Parkplatzes einer Getränkefirma an der Sittarder Straße dient, bei einem Verkehrsunfall beschädigt. Der Schaden wurde am Samstag Morgen entdeckt. Der unbekannte Unfallverursacher war offenbar weggefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Vorfall in Zusammenhang stehen könnten oder die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: