Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbrecher flüchtete ohne Beute

Selfkant-Susterseel (ots) - Gegen 21.45 Uhr bemerkten am Dienstag (2. Dezember) die Bewohner eines Hauses an der Suestrastraße Taschenlampenschein im Flur ihrer Wohnung. Als sie sich bemerkbar machten, flüchtete der unbekannte Täter aus dem Haus und lief davon. Nach ersten Feststellungen hat der Einbrecher nichts erbeutet. Er war auf den Balkon des Hauses geklettert und hatte dort eine Türe aufgehebelt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: