Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Aus dem Fahrzeug heraus Kind geschlagen/ Polizei sucht Zeugen

Wassenberg (ots) - Ein 8-jähriger Junge aus Wassenberg wollte am 21. November (Freitag) gegen 11.25 Uhr die St.-Johannes-Straße in Höhe der Schulstraße überqueren. Als er sich auf der dortigen Verkehrsinsel befand, fiel seine Jacke zu Boden und er bückte sich, um diese aufzuheben. Plötzlich hielt ein schwarzer Pkw Peugeot mit HS-Kennzeichen neben ihm an, der auf dem Fahrstreifen für den Gegenverkehr unterwegs war. Der Beifahrer beugte sich aus dem Pkw und schlug den Jungen mit der flachen Hand ins Gesicht. Anschließend fuhr das Fahrzeug davon. Der Beifahrer hatte ein südländisches Aussehen und trug einen dünnen Bart. Er war etwa 35 Jahre alt. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu dem schwarzen Pkw Peugeot sowie zu den Insassen machen können. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat in Heinsberg unter Telefon 02452 920 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: