Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Übach-Palenberg-Scherpenseel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Heerlener Straße wurden am Donnerstag, 13. November, gegen 17.40 Uhr drei Personen verletzt. Eine 31-jähriger Frau aus Landgraaf wollte mit ihrem Pkw VW von einem Wirtschaftsweg die Heerlener Straße überqueren und geradeaus auf der Von-Stein-Straße weiterfahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw Peugeot eines 31-jährigen Mannes aus Geilenkirchen, der auf der Heerlener Straße in Richtung Siepenbusch unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurden die Niederländerin sowie ihr 53-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Eine 20-jährige Frau aus Geilenkirchen, die als Beifahrerin im Peugeot saß, zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zum Krankenhaus, wo sie stationär verbleiben musste. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Die Feuerwehr säuberte die Unfallstelle.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: