Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: An Ampelkreuzung zusammengestoßen
Fahrer eines schwarzen Pkw und Zeugen werden gesucht

Geilenkirchen (ots) - Am Freitag (18. Juli) befuhr gegen 21.50 Uhr ein 24-jähriger Mann aus Geilenkirchen mit seinem schwarzen Pkw BMW die Herzog-Wilhelm-Straße hinter einem ebenfalls schwarzen Pkw in Richtung Frelenberg. An der Ampelkreuzung Herzog-Wilhelm-Straße / Am Mausbach bremste der vorausfahrende schwarze Wagen trotz Grünlicht zeigender Ampel stark ab. Der Geilenkirchener fuhr auf den bremsenden Wagen auf und hielt an. Doch der Fahrer des anderen Pkw beschleunigte seinen Wagen und entfernte sich in Richtung Frelenberg. Zur Klärung des Vorfalls sucht die Polizei nun nach dem Fahrer des schwarzen Pkw sowie Zeugen des Unfalls. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: