Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

30.04.2014 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Verursacher einer Ölspur und Zeugen gesucht

Heinsberg (ots)

In der Nacht zum 26. April (Samstag) gegen 1.45 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei eine Ölspur im Bereich der Ortslage Uetterath. Die alarmierten Polizeibeamten fanden eine augenscheinlich frische Ölspur auf der Uetterather Dorfstraße und im weiteren Verlauf auf der Tränkstraße Richtung Herb. Feuerwehrleute streuten die Ölspur ab. Hinweise auf einen Verursacher liegen derzeit nicht vor. Deshalb sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zum Verursacher machen können. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg