Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

10.04.2014 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Anhänger entwendet
Kennzeichen in den Niederlanden aufgefunden-

Selfkant-Hillensberg (ots)

Ein Anhänger mit einem niederländischen Kennzeichen wurde in den vergangenen Tagen von einem Gelände an der Bingelrader Straße entwendet. Der Besitzer hatte den älteren Pkw- Anhänger, der 750 kg zulässiges Gesamtgewicht besaß, verschlossen auf seinem Grundstück abgestellt. Erst als sich die niederländische Polizei jetzt bei ihm meldete, weil man das Kennzeichen sowie das Anhängerschloss in den Niederlanden gefunden hatte, bemerkte er den Diebstahl seines Anhängers und erstattete Anzeige.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg