Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Zwei Einbrüche zur Tageszeit

Erkelenz (ots) - Am Donnerstag ( 20. März) drangen in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 17.45 Uhr unbekannte Täter durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in ein Wohnhaus am Rheinweg (Schwanenberg) ein und durchsuchten das Gebäude nach Wertgegenständen.

Auch auf der Straße An der Elsmaar in Hetzerath gelangten am selben Tag, in diesem Fall zwi-schen 6 Uhr und 18.30 Uhr, unbekannte Täter durch Aufhebeln einer Tür in ein Wohnhaus. Hier wurden ebenfalls die gesamten Räumlichkeiten durchsucht.

Was genau entwendet wurde, war zum Zeitpunkt der Anzeigenerstattung in beiden Fällen noch nicht bekannt.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: