Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbruchsdelikte im Kreisgebiet

Kreis Heinsberg (ots) - Erkelenz-Gerderhahn - Einbruch in Wohnhaus -

Nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten, konnten unbekannte Täter am 4. März (Dienstag), in der Zeit zwischen 13.45 Uhr und 22 Uhr, in ein Haus an der Hubertusstraße eindringen. Anschließend wurden alle Räume durchsucht und Bargeld sowie Schmuck erbeutet.

Hückelhoven-Millich - Nach Einbruch in Wohnhaus Pkw gestohlen -

In ein Haus an der Straße Hahnenwinkel brachen unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch (5. März) ein. Nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Wohnung. Dabei nahmen sie Bargeld, persönliche Papiere und den Schlüssel eines Pkw Mercedes, der vor dem Haus stand, mit. In diesem schwarzen Mercedes, Typ E 220 CDI mit HS-Kennzeichen, fuhren sie anschließend unerkannt davon.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: