Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Diebstahlsdelikte im Kreisgebiet

Kreis Heinsberg (ots) - Geilenkirchen-Teveren - Handtasche aus Pkw entwendet -

Aus einem Pkw Fiat, der auf dem Schulhof an der Straße Zum Junkersbruch abgestellt war, entwendeten unbekannte Täter eine Damenhandtasche, in der sich ein Mobiltelefon und Ausweispapiere befanden. Gegen 11 Uhr wurde am 3. März (Montag) festgestellt, dass an dem Wagen eine Seitenscheibe eingeschlagen worden war und die Tasche fehlte.

Erkelenz-Hetzerath - Diebstahl aus Pkw -

Ein Portemonnaie samt Inhalt stahlen unbekannte Täter zwischen Montag (3. März), 17 Uhr und Dienstag (4. März), 7.10 Uhr, aus einem Pkw Kia. Das Fahrzeug stand auf der Straße An den Weiden und eine Seitenscheibe war eingeschlagen.

Hückelhoven - Tür zum Imbissstand aufgehebelt -

Die Eingangstür eines Imbissstandes an der Straße Am Landabsatz hebelten unbekannte Täter zwischen Sonntag (2. März), 11.30 Uhr und Montag (3. März), 10 Uhr auf. Danach drangen sie in den Stand ein, verzehrten Lebensmittel und nahmen Kleingeld, Getränke sowie weitere Speisen mit.

Hückelhoven-Kleingladbach - Seitenscheiben an Pkw eingeschlagen und Handtasche gestohlen -

Zwischen Montag (3. März), 9 Uhr und Dienstag (4. März), 6 Uhr, schlugen unbekannte Täter an einem Pkw BMW eine Seitenscheibe ein. Anschließend stahlen sie aus dem am Dahlienweg geparkten Fahrzeug eine Damenhandtasche samt Bargeld und persönlichen Ausweisdokumenten.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-2222
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg

Das könnte Sie auch interessieren: